Navigation


RSS: articles / comments



Artikel

16.11.2017

Neue Elternbroschüre zur schulischen Inklusion in Frankfurt: „Inklusive Beschulung – Hintergründe, Möglichkeiten und konkreter Ablauf“


der Verein Gemeinsam leben Frankfurt e.V. hat mit Unterstützung des Stadtschulamtes Frankfurt eine neue kostenfreie Elternbroschüre herausgegeben, die Eltern von Kindern mit Behinderungen einfach und verständlich über Hintergründe, Möglichkeiten und Wege der inklusiven Beschulung informiert.

Rund um Inklusion in der Schule stellen sich für Eltern und ihre Kinder mit Beeinträchtigungen immer noch viele Fragen.
Tatsache ist: Der Rechtsanspruch auf inklusive Beschulung ist im hessischen Schulgesetz verankert.
Aber die schulische Inklusion ist nach wie vor kein Selbstläufer. Je nach Schwere und Art der Beeinträchtigung gibt es viele unterschiedliche rechtliche Vorgaben und Bestimmungen zu beachten. Sie sind für Eltern und auch pädagogische Fachkräfte nicht immer leicht zu durchschauen.
Im Zusammenhang mit der „Modellregion Inklusive Bildung Frankfurt am Main" fand in der „Bildungsregion Frankfurt West" ein Fachtag zu diesem Themenfeld statt.
Die jetzt erschienene, kostenlose Elternbroschüre „Inklusive Beschulung" des Vereins Gemeinsam leben Frankfurt e. V. ist ein Ergebnis dieses Fachtags.

Fragen beantworten, Wege aufzeigen ...
Die Broschüre bietet einen Überblick über die allgemeinen rechtlichen Grundlagen der schulischen Inklusion. Darüber hinaus sind die Abläufe rund um die Themen „sonderpädagogischer Förderbedarf" und „Förderausschuss" beschrieben. Die Broschüre soll ein hilfreicher Wegweiser sein. Sie stellt komplexe Zusammenhänge einfach und verständlich dar. Zusätzlich sind AnsprechpartnerInnen genannt, die konkrete Unterstützung und Beratung anbieten.

Sie können


Menü


News

12.07.2018

Die Geschäftsstelle des elternbund ist in der Zeit vom 15.07. - 06.08.2018 nicht besetzt.

29.05.2018
Bildungspolitische Diskussion zur Landtagswahl 2018