Navigation


RSS: articles / comments



Artikel

27.11.2018

Pressemitteilung: elternbund hessen e.V. wählt neuen Vorstand


Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung wählte der elternbund hessen e. V. einen neuen Vorsitzenden. Gewählt wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende Klaus Wilmes-Groebel aus Wiesbaden.

Klaus Wilmes-Groebel ist 66 Jahre alt und Vater dreier Kinder. Er ist Systemingenieur und Mitglied der Geschäftsleitung eines mittelständischen IT-Dienstleisters. Schwerpunkt seiner Arbeit wird die Digitalisierung an Schulen sein.

Zum neuen Stellvertreter wählte die Mitgliederversammlung Reiner Pilz (55) aus Maintal. Reiner Pilz ist Vater von 2 Kindern, ist Rechtsanwalt und war lange Vorsitzender des Landeselternbeirats von Hessen. Sein besonderes Thema ist die Bildungsgerechtigkeit.

Außerdem wurde eine Beisitzerin nachgewählt: Birgid Oertel aus Hattersheim, die sich besonders des Themas Inklusion annehmen wird. Birgid Oertel ist eine der Mitbegründerinnen der Initiative „Gemeinsam Leben, gemeinsam Lernen" und war beruflich lange mit dem Thema Inklusion verbunden.

Zum insgesamt siebenköpfigen Vorstand gehören weiterhin Sylvia Kunze (als Schatzmeisterin), sowie Susanne Gaertner-Koske, Michael Goldbach und Anna Tanev als Beisitzer*innen.

Auf der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung wurde hauptsächlich eine deutliche Intensivierung der Aktivitäten für 2019 beschlossen. Der elternbund wird im kommenden Jahr 40 Jahre alt und wird dieses Jubiläum mit einer Reihe von Aktivitäten rund um die Themen Bildungsgerechtigkeit, Inklusion und Digitalisierung begehen.

Der elternbund hessen e.V. wurde im Jahr 1979, als Zusammenschluss reformorientierter Eltern in Hessen gegründet. Wir setzen uns ein für eine humane Schule, in der alle Kinder miteinander und voneinander lernen und in der jedes Kind seine individuellen Fähigkeiten entwickeln kann.

Der elternbund hessen e.V. bietet:
  • Unterstützung für Elternvertreterinnen und -vertreter.
  • Interessensvertretung von Eltern, politische Lobbyarbeit.
  • Broschüren, wie ebh-Ratgeber für Elternbeiräte oder zu Themen wie Inklusion, dem Übergang zu weiterführenden Schule, u.a.
  • die Mitgliederzeitschrift, den ebh-elternbrief
  • das ebh-elterntelefon unter 069 - 55 38 79 oder info@elternbund-hessen.de
Kontakt:
Klaus Wilmes-Groebel
Vorsitzender elternbund hessen e. V.
Tel. 0175 / 72 14 707
Klaus.wilmes.ebh@posteo.de


Menü


News

27.11.2018
Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung wählte der elternbund hessen e. V. einen neuen Vorsitzenden. Gewählt wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende Klaus Wilmes-Groebel aus Wiesbaden.

15.11.2018
Im Rahmen seiner alljährlichen Jahreshauptversammlung veranstaltet der elternbund hessen e.V. (ebh) eine Podiumsdiskussion mit anschließender Diskussion zum Thema „Einstürzende Neubauten?".
13.11.2018
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des elternbund hessen e. V.
01.11.2018

Der elternbund hessen e.V. lädt alle interessierte Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler ein zu einer Veranstaltung zum Thema Sanierungsstau.