Navigation


RSS: articles / comments



Home

30.01.2020

Podiumsdiskussion am 15.02.2020: "Unsere Kinder brauchen Lehrer*innen – JETZT!!"


Warum der veraltete Umgang mit Stellenbesetzung an Schulen nicht mehr funktioniert.

Der elternbund hessen e.V. lädt alle interessierte Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen ein zu einer Veranstaltung zum Thema Lehrermangel.

Samstag, den 15. Februar 2020
13.00 Uhr
Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule Wiesbaden
Rudolf-Dyckerhoff-Str. 10, 65203 Wiesbaden

Ablauf:
13.00 Uhr Begrüßung durch Klaus Wilmes-Groebel, Vorsitzender des elternbund hessen e.V.
13.15 Uhr Diskussion mit Expertinnen und Experten:

  • David Böhne, Vorsitzender Stadtelternbeirat Wiesbaden
  • Korhan Ekinci, Vorsitzender Landeselternbeirat Hessen
  • Maike Wiedwald, Vorsitzende GEW Hessen
  • Thomas Schwarze, Schulleiter Riehlschule Wiesbaden
  • Paul Harder, Landesschulsprecher Hessen

Ende gegen 15.00 Uhr.

Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu können.

Klaus Wilmes-Groebel
Vorsitzender des elternbund hessen e.V.

Einladung als pdf-Datei zum Ausdrucken und Weiterleiten


News

07.07.2020
Der elternbund hessen e. V. gratuliert Susanne Gärtner-Koske zu Ihrer Wahl zur stellvertretenden Vorsitzende des Landeselternbeirats.
07.07.2020
Der elternbund hessen (ebh) wendet sich vehement gegen Überlegungen zum Neubau einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung" bzw. zum Ausbau in Frankfurt am Main. Ein solches Vorhaben ist mit der Fortentwicklung der inklusiven Beschulung in Hessen, die ein zentrales Anliegen und Ziel des Hessischen Schulrechts ist, unvereinbar.

07.07.2020
Die zweite Veranstaltung dieser Veranstaltungsreihe der Kreis- und Stadtelternbeiräte Frankfurt und des Hochtaunuskreis.

16.06.2020

Der elternbund hessen begrüßt die Entscheidung der Landesregierung noch vor den Sommerferien die Grundschulen und Kitas wieder zu öffnen. Wenn führende Virologen wie Hendrik Streeck und Helmut Fickenscher die Risiken für vertretbar halten, ist es richtig den Kindern endlich wieder den Schulbesuch zu ermöglichen.