Navigation


RSS: articles / comments



Bildungspaket

"Das Jobcenter gewährt für Kinder von Arbeitslosengeld II-Beziehern neben den Leistungen für den Lebensunterhalt zusätzliche Leistungen für Bildung und Teilhabe. Grundsätzlich werden die Leistungen rückwirkend ab dem 01. Januar 2011 gewährt."

(Quelle: Informationsblatt des jobcenter der Stadt Kassel für Lehrerinnen und Lehrer)

Unten stehend finden Sie Beispiele zur Beantragung von Mitteln aus dem Bildungspaket. Die entsprechenden Formulare und Unterlagen dafür gibt es in jedem Jobcenter.

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe
Antrag auf Gewährung einer Beihilfe für eine Schulausflüge/mehrtägige Klassenfahrt
Antrag auf Leistungen für Lernförderung


Menü


News

13.08.2019
Der Vorschlag des Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann (CDU), Kinder ohne ausreichende Deutsch-Kenntnisse zunächst vom Grundschulbesuch auszuschließen, fand in Fachkreisen viel Widerspruch.
29.05.2019
Der elternbund hessen e. V. begrüßt den Vorschlag von SPD und FDP zur Änderung des HKJGB.

18.04.2019
Viele Organisationen, auch die Elternvertretungen, nutzen E-Mail-Verteiler für Informationen, Einladungen etc. Dabei ist es wichtig den Datenschutz zu beachten. Hier finden Sie dazu einige wichtige Hinweise.
16.04.2019
Zwei Veranstaltungen in Kassel für Eltern, Lehrer_innen, Mitarbeiter_innen von Assistenzdiensten und alle anderen Interessierte