Navigation


RSS: articles / comments



Widerspruch kann teuer werden!

Immer wieder fühlen Eltern bzw. ihre Kinder sich ungerecht behandelt, z. B. bei der Notengebung oder bei Ordnungsmaßnahmen. Dann kann man Widerspruch einlegen. Das kann aber teuer werden, nämlich dann, wenn der Widerspruch zurückgewiesen wird. Geregelt ist das in der Verwaltungskostenordnung für den Geschäftsbereich des Kultusministeriums (VwKostO-KM) vom 27. Januar 2010. Im Anhang dieser Verordnung gibt es ein Verwaltungskostenverzeichnis, eine "Preisliste". Da können Sie nachlesen, dass z. B. die Zurückweisung eines Widerspruchs gegen eine Zeugnisnote oder eine Ordnungsmaßnahme 80 Euro kostet.

www.rv.hessenrecht.hessen.de


Menü


News

18.09.2018
Die Gruppe Inklusions-Beobachtung lädt ein zur Podiumsdiskussion am Dienstag, den 25. September 2018, um 18 Uhr im DGB Gewerkschaftshaus FrankfurtWilhelm-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt am Main
18.09.2018

Der Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Hessen e.V. lädt ein zur Podiumsdiskussion am 26. September 2018 um 19:00 Uhr in der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Raum 311 im IG-Farben Haus Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 1.

18.09.2018
Das "Kasseler Bündnis Eine Schule für Alle!" lädt ein zu einer Bildungspolitischen Diskussion am 24. September 2018 zur Landtagswahl mit allen im hessischen Landtag vertretenen Fraktionen.

 

04.09.2018
Der elternbund hessen begrüßt die Initiative des Landeselternbeirats und fordert alle Eltern auf, Unterrichtsausfall beim Landeselternbeirat zu melden.