Navigation


RSS: articles / comments



Landeselternbeirat wird neu gewählt!


Liebe Eltern,

am 8. Mai 2021 wird in Wiesbaden der Landeselternbeirat neu gewählt.

Der Landeselternbeirat ist die höchste demokratisch gewählte Vertretung der Eltern in Hessen. Gesprächspartner des Landeselternbeirats ist das Kultusministerium. Der Landeselternbeirat hat wichtige Aufgaben und deshalb kann es Ihnen als Eltern nichtegal sein, wer Mitglied im Landeselternbeirat wird.

Wir informieren Sie über die Mitglieder des Landeselternbeirats, seine Rechte und Aufgaben, das Wahlverfahren und die Voraussetzung für eine Kandidatur.

Außerdem finden Sie hier einen Aufruf von Tanja Pfenning, Geschäftsführerin des Landeselternbeirats, „Seien Sie dabei! Machen Sie mit!".

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch (069 55 3879) am Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 14.00 Uhr oder per E-Mail (info@elternbund-hessen.de).

Ausführliche Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Landeselternbeirats von Hessen (www.leb-hessen.de).

Wichtiger Hinweis - Fristverschiebung:
An manchen Schulen konnten wegen der Pandemie noch keine Vertreter*innen gewählt werden. Deshalb hat der Landeselternbeirat die Fristen verschoben, siehe Schreiben des Landeselternbeirats vom 14. Januar 2021.



Menü


News

06.04.2021
Der elternbund hessen e.V. (ebh) appelliert an die Fürsorge und Verantwortung der Landesregierung in Hessen, die geplanten Antigen-Schnelltests zur Feststellung einer COVID-19-Infektion verpflichtend für die Teilnahme am Präsenzunterricht zu machen.

23.03.2021
Und wieder gibt es Vorschläge, wie pandemiebedingte Lerndefizite der Schüler*innen umgehend beseitigt werden können. Der Verband Bildung und Erziehung ist der Meinung, die Kinder sollen dazu das Schuljahr wiederholen, also „sitzen bleiben". Das ist sicher die einfachste Lösung.

18.03.2021
Der elternbund hessen stellt fest, dass das Kultusministerium nach einem Jahr mit Schulschließungen und Lock-Downs noch immer kein Konzept für das Aufholen von Lernrückständen vorgelegt hat. Eltern beunruhigt die derzeitige Lernsituation sehr, sie sorgen sich um die Zukunft ihrer Kinder.

18.03.2021
„Die Online-Themenreihe „Digitaler Familientalk" bietet auch in diesem Jahr wieder viele spannende Fragestellungen, Diskussionen und Antworten geboten, rund um unseren Familienalltag und der verstärkten Mediennutzung.