Navigation


RSS: articles / comments



Unsere Elternratgeber


Die Ratgeber können in gedruckter Version bei uns in der Geschäftsstelle bestellt werden. Dazu können Sie uns das Bestellformular per Fax, per Post oder per Email-Anhang zukommen lassen. Eine einfache Email reicht aber auch aus.

Ausserdem sind die Ratgeber auch in digitaler Form erhältlich. Durch Klick auf den Button "Sofortüberweisung" öffnet sich ein Bezahlfenster. Nach dem Bezahlvorgang öffnet sich der Ratgeber als pdf-Datei. Diese Datei können sie dann auf Ihrem Rechner speichern.

Hinweis: Auch für den kostenpflichtigen Download gilt das Copyright! Copyright: elternbund hessen e.V., Oeder Weg 56, 60318 Frankfurt am Main Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Unsere Ratgeber:

Der Klassenelternbeirat
(8. Auflage, Stand: September 2018)
Kostenlose Leseprobe
Bestellformular

Schulelternbeirat, Kreis- und Stadtelternbeiräte, Landeselternbeirat
(6. Auflage, Stand: März 2020)
Kostenlose Leseprobe
Bestellformular

Die Schulkonferenz
(5. Auflage, Stand: Januar 2019)
Kostenlose Leseprobe
Bestellformular

„Unser Kind kommt in die Schule. Ein ABC zum Schulanfang"
(1. Auflage, Stand: Juni 2020)
Kostenlose Leseprobe
Bestellformular

"Welche Schule für mein Kind"
(2. Auflage, Stand: Oktober 2020)
Kostenlose Leseprobe
Bestellformular

Länger gemeinsam lernen
4 Jahre Grundschule
6 Jahre Gesamtschule

(3. Auflage, Stand: Januar 2021)
Kostenloser Download
Bestellformular
Inklusion. Ratgeber für Eltern
Erschienen in Kooperation mit der Gruppe Inklusionsbeaobachtung (GIB) Hessen und dem elternbund hessen (ebh) mit freundlicher Unterstützung der GEW Hessen.
Die kostenlose Onlineversion kann hier heruntergeladen werden.
Der Ratgeber ist auch in Papierform erhältlich und kann für den Preis von 2,50 EUR (zzgl. Versandkosten) über die Geschäftsstelle des ebh per Mail (info@elternbund-hessen.de) oder per Telefon bestellt werden.
Zehn  Jahre UN-Behindertenrechtskonventon an Hessischen Schulen
Erschienen in Kooperation mit der Gruppe Inklusionsbeaobachtung (GIB) Hessen und dem elternbund hessen (ebh) mit freundlicher Unterstützung der GEW Hessen.

Die kostenlose Onlineversion kann hier heruntergeladen werden.

„Pädagogische und Ordnungsmaßnahmen"
(1. Auflage, Stand: September 2019)
Kostenlose Leseprobe
Bestellformular

Hinweis in eigener Sache:
Wir sind immer darum bemüht, unsere Ratgeber so aktuell wie möglich zu halten. Von Zeit zu Zeit ergeben sich aber Änderungen, die wir nicht direkt in eine gedruckt Neu-Auflage des entsprechenden Ratgbers einarbeiten können. Damit unsere Ratgeber dennoch keine falschen Informationen enthalten, stellen wir regelmäßig Korrekturblätter zusammen, die Sie sich herunterladen und in Ihren Ratgeber einlegen können.


Die Ratgeber gibt es natürlich auch weiterhin als gedruckte Variante.

Sprechen Sie uns gerne an:
Email: info@elternbund-hessen.de
Telefon: 069 - 553879

News

19.01.2021
Das "Deutsche Schulbarometer Spezial" hat in einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Lehrkräften zur Situation der Schulen in Zeiten von Corona vom 20. Dezember 2020 u.A. festgestellt, dass die digitale Ausstattung sich kaum verbessert hat.
14.01.2021
Der elternbund hessen macht sich große Sorgen um die Bildung der hessischen Schüler*innen. Die seit dem 10. Januar geltenden Regelungen sind willkürlich, nicht nachvollziehbar, sie werden zu noch mehr Ungleichheit von Bildungschancen führen und noch mehr Kinder werden abgehängt.

12.01.2021
Zu diesem Schluss kommt Klaus Wilmes-Groebel, Vorsitzender des elternbund hessen, in seiner Neujahrsbotschaft. Er bezeichnet das Jahr 2020 schulpolitisch als ein verlorenes Jahr. Seine Kritik richtet sich an die Landesregierung, die aus dem ersten Lockdown nichts gelernt habe und ähnlich konzeptionslos in den zweiten Lockdown hineingestolpert sei.

15.12.2020
Der elternbund hessen unterstützt die Forderung von Ilka Hoffmann, Vorstandsmitglied Schule der GEW, den Lernstoff zu reduzieren und auf Prüfungen und Tests in diesem Schuljahr zu verzichten.