Navigation


RSS: articles / comments



Artikel

07.07.2020

Veranstaltungshinweis: "Eltern fragen nach..." am 13.08.2020


Die zweite Veranstaltung dieser Veranstaltungsreihe der Kreis- und Stadtelternbeiräte Frankfurt und des Hochtaunuskreis.

"Nach anstrengenden Wochen und Monaten können wir nun alle hoffentlich ruhige und erholsame Sommerferien genießen und durchschnaufen. Aber nach dem Spiel ist bekanntlich vor dem Spiel: Ab dem 17. August sollen die Schulen in Hessen im normalen Regelbetrieb und in voller Klassenstärke öffnen - doch niemand kann vorhersehen, wie lange diese „Normalität" anhalten wird.

Welche Pläne und Konzepte gibt es, um schnell und reibungslos von einem Präsenzunterricht auf einen völligen oder teilweisen Heimunterricht umstellen zu können? Wie soll das Schuljahr für alle Schulen und Schüler*Innen während möglicher Schließzeiten organisiert werden, um allen den Lehrstoff durchgängig vermitteln zu können und so eine solide und faire Bewertungsgrundlage zu schaffen?

Diese und weitere Fragen werden wir kurz vor Schulbeginn mit dem hessischen Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz in einer weiteren digitalen Diskussionsrunde im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Eltern fragen nach..." besprechen. Wir freuen uns, dass sich der Kultusminister erneut den Fragen von hessischen Eltern stellen wird! Auch wenn es vermutlich nicht auf alles eine Antwort geben wird, dürfen Sie Einblicke in die grundsätzliche Schuljahres-Planung für die Schulen in Hessen erwarten.

Seien Sie dabei, wählen Sie sich ein und stellen Sie ihre Fragen:

Am Donnerstag, dem 13. August von 17:30 bis 18:30 Uhr (Einwahl ab 17:20)

Den Link zur Einwahl in die Videokonferenz werden wir ab dem 10. August auf unserer Website bekannt geben. Dort veröffentlichen wir auch den Slido-Eventcode, damit Sie uns Fragen zukommen lassen können. Merken Sie sich das Datum vor - wir freuen uns, wenn Sie sich wieder einwählen! Leiten Sie dieses Save-the-Date gerne an Ihre Schulgemeinde und andere Interessierte weiter.

Die Veranstaltung ist Teil 2 unserer Reihe „Eltern fragen nach" zu schulpolitischen Themen, die uns alle betreffen. Am 8. September begrüßen wir dann die hessische Staatsministerin für Digitales, Kristina Sinemus."

Details zu dieser und der vorangegangenen Veranstaltung hier und auf der Webseite www.eltern-fragen-nach.de

Menü


News

19.01.2021
Das "Deutsche Schulbarometer Spezial" hat in einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Lehrkräften zur Situation der Schulen in Zeiten von Corona vom 20. Dezember 2020 u.A. festgestellt, dass die digitale Ausstattung sich kaum verbessert hat.
14.01.2021
Der elternbund hessen macht sich große Sorgen um die Bildung der hessischen Schüler*innen. Die seit dem 10. Januar geltenden Regelungen sind willkürlich, nicht nachvollziehbar, sie werden zu noch mehr Ungleichheit von Bildungschancen führen und noch mehr Kinder werden abgehängt.

12.01.2021
Zu diesem Schluss kommt Klaus Wilmes-Groebel, Vorsitzender des elternbund hessen, in seiner Neujahrsbotschaft. Er bezeichnet das Jahr 2020 schulpolitisch als ein verlorenes Jahr. Seine Kritik richtet sich an die Landesregierung, die aus dem ersten Lockdown nichts gelernt habe und ähnlich konzeptionslos in den zweiten Lockdown hineingestolpert sei.

15.12.2020
Der elternbund hessen unterstützt die Forderung von Ilka Hoffmann, Vorstandsmitglied Schule der GEW, den Lernstoff zu reduzieren und auf Prüfungen und Tests in diesem Schuljahr zu verzichten.