Testversion

Navigation


RSS: articles / comments



Elternbrief

Hinweis: Auch für den kostenpflichtigen download gilt das Copyright!

Copyright: elternbund hessen e.V., Oeder Weg 56, 60318 Frankfurt am Main Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

elternbriefe 2019

Nr. 121 (April 2019) "Kinderrechte in der Hessischen Verfassung"
Kostenlose Leseprobe
Kostenpflichtiger Download (2,50 EUR):
Überweisung                 Telefon                      Lastschrift

elternbriefe 2018

Nr. 120 (August/September 2018) "Hessen hat die Wahl"
Kostenlose Leseprobe
Kostenpflichtiger Download (2,50 EUR):
Überweisung                Telefon                        Lastschrift

Nr. 119 (März 2018) "Was wäre Schule ohne Eltern"
Kostenlose Leseprobe

elternbriefe 2017

Nr. 118 (September 2017) "Wir lernen für das Leben und nicht für die Schule"
Kostenlose Leseprobe

Nr. 117 (April 2017) "Sexualerziehung in der Schule"

elternbriefe 2016

Nr. 116 (September 2016) "Ganztagsschule dringend gesucht"

elternbriefe 2015

Nr. 115 (Oktober 2015) "Die Not mit den Noten"

elternbriefe 2014

Nr. 114 (Januar 2014) "Schulentwicklung...die Dauerbaustelle"


Menü


News

15.09.2020
Am 16. September diskutiert der Landtag über den Gesetzentwurf der Fraktion der Freien Demokraten: "Gesetz zur Stärkung der digitalen Bildung im Hessischen Schulgesetz".

07.07.2020
Der elternbund hessen e. V. gratuliert Susanne Gärtner-Koske zu Ihrer Wahl zur stellvertretenden Vorsitzende des Landeselternbeirats.
07.07.2020
Der elternbund hessen (ebh) wendet sich vehement gegen Überlegungen zum Neubau einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung" bzw. zum Ausbau in Frankfurt am Main. Ein solches Vorhaben ist mit der Fortentwicklung der inklusiven Beschulung in Hessen, die ein zentrales Anliegen und Ziel des Hessischen Schulrechts ist, unvereinbar.

07.07.2020
Die zweite Veranstaltung dieser Veranstaltungsreihe der Kreis- und Stadtelternbeiräte Frankfurt und des Hochtaunuskreis.